Holistic Pulsing

Während einer Sitzung wird der gesamte Körper in sanft wiegender und pulsierender Bewegung gehalten, dem Tempo und Rhythmus des Herzschlages eines ungeborenen Kindes nachempfunden. Durch den eintretenden tiefen Entspannungszustand werden Energieblockaden gelöst und die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert/gestärkt.

 

Der amerikanische Arzt Dr. Trager entdeckte in den 70er Jahren bei der Behandlung von Zirkusartisten, dass die extrem überspannten Muskeln seiner Patienten wieder flexibel wurden, indem er sie sanft schüttelte und wiegte. Diese Methode wurde im Laufe der Jahre von Ärzten, Osteopathen und Psychotherapeuten weiterentwickelt, verfeinert und auf andere Bereiche des Körpers erweitert.

 

Mit über einhundert unterschiedlichen "Griffen"  werden verschiedene Körperebenen (Muskeln, Gelenke, Organe, Energiezentren) erreicht und energetisch ausbalanciert.