Energiearbeit nach TCM

Unausgewogene Ernährung, sowie innere/äußere Einflüsse (z.B. lang anhaltende belastende Emotionen wie Trauer, Wut, Sorgen/extreme klimatische Bedingungen, ...) können energetische Blockaden in den Organen verursachen.

 

 

 

So deuten Signale wie

  • Verdauungsprobleme
  • Kreislaufbeschwerden
  • Gelenk- und Gliederschmerzen
  • Störungen in den Atemwegen
  • allgemeine Schwäche

mitunter auf ein gestörtes energetisches Gleichgewicht hin.


 

Mit Hilfe des energetischen Meridianausgleichs bemühe ich mich, Disharmonien in den inneren Organen auszugleichen und die Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren, gegebenenfalls zu stärken.